in 300 Jahren?

Ein kurzer Gedanke zu den Sorgen und Problemen die man sich täglich macht und die einen belasten. Jeder Mensch macht sich jeden Tag Sorgen darüber, ob er alles richtig macht, was die anderen Menschen von ihm denken und wie wohl die Zukunft aussehen wird.
Klar ist, dass diese Sorgen auch einen positiven Aspekt haben, denn dadurch achtet man auf sich und vermeidet Dummheiten..
Jedoch muss man sich einer Sache bewusst werden, in 300 Jahren kann sich niemand mehr an dich erinnern, du bist lange tot und auch alle Menschen die jetzt im Moment hier auf der Erde sind, sind gestorben.
Nicht mal mehr deine eigenen Nachfahren werden irgendetwas über dich wissen, deinen Namen kennen oder ähnliches..
Alle Probleme die dich im Moment umgeben, werden völlig unbedeutend sein, denn in 300 Jahren ist all das, was mit deinen Sorgen zusammenhängt, längst Geschichte…
Daher sollte man allgemein etwas lockerer werden, sich nicht von Sorgen und Problemen fertig machen lassen, sondern den Moment einfach genießen, sich darüber freuen dass man am Leben ist. Außerdem sollte man sein Leben so verbringen, wie man möchte und sich nicht allzu sehr von den Normen der anderen Menschen beeinflussen lassen.
Lange Zeit habe ich mir selbst auch viel zu viele Sorgen gemacht, bis mir irgendwann klar wurde, dass in spätestens 50 Jahren mein Leben vorbei sein wird und was zählt dann? Vielleicht hab ich dann immer das gemacht, was die Gesellschaft mir vorgeschrieben hat, aber nie meine Träume gelebt und nicht das gemacht, was ich immer mache wollte.
Wir sind jetzt im Moment die Gegenwart auf der Erde und dieses Wunder sollten wir uns bewusst machen, ihr seid eines dieser komischen Viecher, die sich Menschen nennen, die Krone der Schöpfung.. Wenn man sich nur mit Sorgen und Nöten befasst, vergisst man einfach sich seiner selbst bewusst zu werden…
Denn ein Mensch zu sein ist etwas ganz besonderes, das einzigste Lebewesen auf der ganzen Erde, dass sich Gedanken um das Leben machen kann und diese Fähigkeit sollte man nutzen..
Crystalix

(ein paar neue Fotos sind auch online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s